Loading...
0

Kostenkalkulation für eine Webseite

In 4 Schritten zu den ungefähren Kosten einer Website.

1. Domain & Hosting

Es braucht noch ...

Preis ist für das einmalige Registrieren sowie Gebühren für ein Jahr. Domainendung: .com, .de, .ch, etc. bei name.com inklusive Schutz der Privatsphäre.

Mittlerweile gibt es neue, spezifischere Domainendungen, die z.T. teurer sind. Mehr Informationen gibt es hier. Sollte eine teuere Domainendung zur Anwendung kommen, dann wird im Angebot die Preisdifferenz addiert werden. 


Preis ist für das einmalige Registrieren eines Starterpakets sowie Gebühren für ein Jahr bei Inmotionhosting in den USA. Im Preis enthalten ist die Installation von Wordpress und das Einrichten von Email Adressen. 

Inmotionhosting ist der Hosting Provider, den sich selbst benutze und den ich bestens empfehlen kann. Ich bekomme keine Provision von Inmotionhosting.



2. Inhalte



3. Elemente

Wähle Elemente, die in die Webseite integriert werden sollen.





Der Preis kann je nach Komplexität stark varieren. Von daher sind es reine Kostenannahmen. Nachdem die Anforderungen bekannt sind, wird es ein verbindliches Angebot geben. 


Der Preis ist für das einmalige Registrieren sowie Gebühren für ein Jahr bei Network  Solutions. 


5. Generelles






Sorry, aber dann bin ich nicht daran interessiert. Zeitdruck und ein gutes Ergebnis passen nicht zusammen.
Genau. Gute Webseiten brauchen ihre Zeit.  Bitte unten auf 'Senden' klicken. 



0
↓

Bitte wähle den Baum aus.